, , ,

Es geht voran

Am 12.12.2016 habe ich meinen Antrag auf die Vornamens- und Personenstandsänderung an das zuständige Amtsgericht in Berlin-Schöneberg mit allen erforderlichen Unterlagen gestellt und habe bereits am 03.01.2017 (Ich wusste gar nicht, dass es so schnell geht!) eine Ladung zur Anhörung am 20.02.2017 bekommen. 🙂

Da selbst der Vorläufige Beschluss ja einige Zeit braucht, wird hoffentlich kurz nach der Anhörung noch schnell geheiratet und zwar entweder am 10.03. oder am 17.03.2017.

Nur einen Tag nach der Anhörung bei Gericht, kann ich endlich meinen Termin beim Endokrinologen Dr. Franz wahrnehmen und darf bis dahin erst einmal noch warten. Ob der mir die „Drogen“ gleich mitgibt?! Naja, ich bin jedenfalls schon gespannt, wie so ein Einhorn auf Extasy… 😀

Ich bin so gespannt und freue mich schon sehr auf den nächsten Monat… Er wird zwar sehr stressig, aber da muss ich durch. 🙂

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.